Member Login

Home arrow News arrow Aktuell arrow H4: Erster Sieg!
H4: Erster Sieg! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Bertram Weckmann   
Monday, 5. November 2007

H4: Sieg gegen March

Am letzten Freitag holten sich die Walenstadter Herren ihren ersten Saisonsieg gegen March.

Trotz sehr beengender Atmosphäre und einem Fanverhältnis von ca. 1:20 konnte im zweiten Spiel der Saison der erhoffte Erfolg realisiert werden.

Den ganzen Spielbericht mit Fotos gibts unter Weiter...

Das Spiel

Die Walenstadter waren diesmal Gäste und mussten in Siebnen anrücken. Das Kader war ausnahmsweise voll besetzt, also 12 lizensierte Spieler! Und damit nicht genug, wir hatten sogar einen Fanblock dabei... ok, zwar nur eine begeisterte Spielerfrau, aber hey, jeder fängt mal klein an Cool

Satz 1

Der erste Satz verlief recht unspektakulär. 2 Punkte für March, 3 Punkte für Walenstadt ect. ect. ... bis schliesslich 16:25, und damit war der Anfang schon erledigt.

Die grösste Schwierigkeit war, sich an die Platzverhältnisse zu gewöhnen, denn die Halle war in jeder Richtung sehr beschränkt... an den Seitenlinien war etwa 1m Platz bis zur Wand/Trennwand, und dabei waren noch zahlreiche Fans zum Match gepilgert. Vermutlich der gesamte weibliche Anhang von March wollte ihr Team siegen sehen und drückte sich irgendwo an die Hallenwände. Hier ein kleiner Eindruck:

Satz 2

Der zweite Satz war dann einer zum vergessen... kurz gesagt: Man spielte unkonzentriert und lasch, baute dadurch den Gegner auf, der dann voll motiviert alles gab und sich verdientermassen den Satz mit 25:23 holte. Möglicherweise liessen sich manche unserer Spieler auch durch den strengen Blick der anwesenden Lederstiefel-Damen einschüchtern:

Satz 3

Aufgerüttelt durch den ärgerlichen Verlust des zweiten Satzes und einer Strafpredigt des Coaches wurde im dritten Satz wieder konzentrierter und wesentlich erfolgreicher gespielt. Gleich zu Beginn des Satzes brach eine Serie von 5 Punkten den zuvor gestärkten Siegeswillen der Gastgeber. Der Widerstand scholz dahin und die Walenstadter holten sich das 2:1 in Sätze souverän mit 25:12.

Satz 4

Im vierten und letzten Satz vermochte March ebenfalls keinen ernstzunehmenden Widerstand mehr zu leisten, und es keimte bei den Gästen noch die Hoffnung auf eine Pizza auf. Daher ging auch dieser entscheidende Satz mit 25:14 deutlich an den Sieger der Partie.

Leider war alle Hoffnung vergebens, das Spiel hatte zu lange gedauert und die Pizza lag einfach nicht mehr drin. Cry

Daher musste das traditionelle After-Match-Diner in der Autobahnraststätte Glarnerland vollzogen werden:

 

Wir danken March für das faire Spiel und freuen uns auf die ersten Punkte der neuen Saison!

 

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.