Member Login

Home arrow News arrow Aktuell arrow U-18-2B Spiel zwei; Sieg ! !
U-18-2B Spiel zwei; Sieg ! ! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Kamer Roland   
Monday, 5. November 2007
Anschliesend an das Galina Spiel mussten wir nach 20 Minuten Pause gegen Buchs antreten. Auch diese Spielerinnen waren sehr gross gewachsen und somit hatte man noch mehr Respekt vor dem Gegner, als vorhin gegen Galina.

Satz eins: Es ging im gleichen Stil weiter wie im ersten Spiel gegen Schaan Galina. Man wechselte schön ab mit punkten und es stand nach einiger Zeit 16:16. Wir sahen und merkten, dass Grösse allein nicht alles ist und sahen unsere Chancen, etwas mehr heraus zu holen. Siehe da, wir gewannen den ersten Satz mit 25:17.

Satz zwei: Diesmal legten wir von Anfang an etwas an Tempo zu und es stand schnell einmal 14:8 für uns. Wir liesen diesmal nichts mehr anbrennen und erspielten uns durch einige schöne Spielzüge den Satzsieg sicher mit 25:16 nach Hause.

Satz drei: Da kann ja nichts schief laufen, aber als erfahrener Fuchs weiss man, dass.... Schauen wir mal. Buchs ging von Anfang an in Führung: 5:6 / 6:10 / 7:13 . Plötzlich stand es aber 18:15 für uns. Leider nicht lange, Buchs gab nicht so leicht auf, denn auch sie sahen ihre Chancen diesen Satz zu gewinnen. So kam es dann auch, wir verloren diesen Satz sehr knapp mit 23:25.

Satz vier: Die Stimmung war nicht mehr so positiv und das SCHIFF schien unter zu gehen. Aber die Mädchen sammelten nochmals all ihre Kräfte, denn man wollte nicht in einen Fünften Satz gehen. So gingen wir ziemlich rasch mit 10:5 / 11:8 / 21:11 in Führung. Man lies den Gegnern praktisch keine Chance. Leider zahlte man jetzt nach dem hohen Anfangstempo in diesem Satz und den bisher fast sieben gespielten Sätzen, Lehrgeld. Wir konnten nicht mehr richtig abnehmen und bewegen mochte sich auch niemenad mehr, bis auf unseren Capitän. Nützte aber leider auch nichts. So stand es dann plötzlich, aber auch nicht überraschend, nur noch 23:20 für uns. Nach kurzem aufbäumen und Kräfte sammeln, konnten wir uns zum Schluss, mit etwas Glück, doch noch mit 25:20 durchsetzten. Somit gewannen wir dieses Match mit 3:1 und sicherten uns die ersten 2 Punkte!

 Fazit Trainer: SUPER MÄDELS ! ! ! Hätte aber nicht spannend werden müssen.

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
Letzte Aktualisierung ( Tuesday, 6. November 2007 )
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.