Member Login

Home arrow News arrow Aktuell arrow D2: Sieg gegen Bad Ragaz
D2: Sieg gegen Bad Ragaz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Zeller Max   
Wednesday, 21. November 2007

D2: Sieg im Derby gegen Bad Ragaz 

Gestern Dienstag waren die Damen 2. Liga zu Gast in Bad Ragaz. Die Spiele gegen Bad Ragaz sind immer interessant und voller Emotionen. Nicht weniger als 3 Stadtnerinnen waren auch schon für die "Kurörtler" tätig.

Zum Spiel: 3 zu 0 Sieg für Walenstadt.

Den ganzen Spielbericht gibts unter Weiter...

Das Spiel

Das Resultat ist eindeutiger, als es das Spiel phasenweise war. Der erste Satz war sehr ausgeglichen, weobei Walenstadt die schöneren und zwingendern Punkte machte. Bis zum Stand von 17:17 konnte man sich nicht gross absetzen. Konstante Service's durch Mara Gassner und die notwendige Aufmerksamkeit bei den restlichen Spielerinnen brachte dann die Entscheidung. Bad Ragaz konnte nicht mehr reagieren und somit endete der erste Satz mit 25:17. 

Im zweiten Satz ging es für die Gäste wunderbar los. Dank kleverem Spiel führte Walenstadt schnell mit 6:1, 11:4 und 19:11. Walenstadt war sich des Sieges dann allerdings zu sicher und machte das Spiel nochmals spannend. Bad Ragaz wurde etwas sicherer und verteidigte besser. Der Spielfluss bei Walenstadt war unterbrochen und es reihte sich Eigenfehler an Eigenfehler. Bad Ragaz kam auf 21:19 heran. Das letzte Timeout bei diesem Spielstand wirkte dann allerdings Wunder. Jede machte wieder ihren "Job" und so konnte dann auch der 2. Satz nach Hause gebracht werden.

Vor dem 3. Satz wurde das Ziel, 3:0 zu gewinnen nochmals allen Stadtnerinnen in Erinnerung gerufen. Es begann wieder wie im ersten Satz. Keine der beiden Mannschaften konnte sich ernsthaft absetzen 4:3 für Bad Ragaz, 11:8 für Walenstadt. Trotzdem kam eigentlich nie Gefahr auf, dass Walenstadt den Satz, oder gar das Match noch verlieren könnte. Bis zum Schluss war es eine enge Angelegenheit, wobei das Ziel dann mit 25:20 problemlos erreicht wurde.

Mit einer Spieldauer von 70 Minuten ging das diesjährige Derby in Bad Ragaz zu Ende. Mit Thomas Wand (neutral) und Bettina Mähr (Galina) hatten wir zwei tadellose Schiedsrichter, welche dieses schöne und faire Spiel souverän leiteten.

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
Letzte Aktualisierung ( Wednesday, 21. November 2007 )
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.