Member Login

Home arrow News arrow Aktuell arrow H4: Revange gegen Zizers!
H4: Revange gegen Zizers! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Bertram Weckmann   
Saturday, 5. January 2008

H4: Sieg gegen das bisher ungeschlagene Zizers!

In einem harten Match besiegten die Walenstadter Herren zuhause den Tabellenführer Zizers mit 3:1. Damit wurde die Niederlage aus der Hinrunde wieder wett gemacht.

Den ganzen Spielbericht zu diesem interessanten Spiel mit vielen Fotos gibt es wie üblich unter Weiter... 

Das Spiel

Es gab zunächst ein bisschen Hektik, als um 20:15 immernoch kein Schiedsrichter weit und breit zu entdecken war... aber nach einem kurzen Telefonat und weiteren 10 Minuten trudelte unsere zerstreute Karin dann doch noch ein Tongue out. Das Spiel konnte also gerade noch pünktlich beginnen.

Satz 1

Normalerweise ist Walenstadt ein klassischer Kaltstarter, d.h. die ersten paar Punkte eines Matches holt sich normalerweise immer der Gegner, weil man erst einmal wach werden muss. Doch kaum zu glauben, an diesem Tag gegen Zizers war es ausnahmsweise genau umgekehrt! In einer Serie von guten Punkten mit wachen Reaktionen zog Walenstadt auf sagenhafte 7:0 davon!

Leider war es dann aber auch schon vorbei mit dem davonziehen, und Zizers gab Vollgas während die Heimmannschaft einen Gang zurück schaltete. Das Spiel wogte hin und her und Zizers holte langsam aber sicher auf, bis der Vorsprung zunichte gemacht war.

Es gipfelte schliesslich in einem Showdown bei 24:24, und dann machte Zizers kurzen Prozess und zwei schnelle Punkte, zack, schon war der erste Satz verloren mit 24:26!

Satz 2

Diese Schmach wollte und konnte man nicht auf sich sitzen lassen. Coach Elmar warf alles nach vorne und setze Zizers gleich zu Beginn den "Deutschen Angriffsriegel" (Bertram & Sebastian) vor die Nase. Dieser Druck zeigte Wirkung, und Zizers wackelte! Der konsequente Druck und ein hohes Level an Konzentration führte zu einem recht sicheren und souveränen Satzgewinn mit 25:15.

Satz 3

Angestachelt vom Satzausgleich wollte man gerade so weitermachen. Doch in diesem Satz schlug der Service-Fehler-Teufel zu! Ganze 5 Service-Fehler leisteten sich die Walenstadter... sozusagen 20%-Rabatt als Neujahrsgeschenk... Cool Dies und andere Konzentrationsfehler führten schliesslich dazu, dass Zizers den Satz praktisch schon in der Tasche hatte und mit 19:24 führte. Doch dann trat Markus "The Service-Man" auf das Parkett! Sensationelle 7 Service in Folge und dank leichter Mithilfe der Mannschaft auch 7 Punkte in Folge, und der Satz ging doch noch mit 26:24 an Walenstadt!

Satz 4

Nachdem die katastrophale Service-Fehler in der Pause ziemlich hitzig diskutiert wurden, nahm sich wohl jeder vor, im fünften Satz gaaanz sicher keinen Service-Fehler zu machen... tja, und wie das so ist, wenn man sich in so etwas hineinbeisst: 1. Aufschlag = Netz Yell . OK, kann ja mal passieren... Nächsten Ballwechsel gewonnen, 2. Aufschlag = Netz! Cry Aber dann hat der Service-Fehler-Teufel Feierabend gemacht, und der Rest vom Spiel verlief dann ohne seine Mitwirkung.

Dieser Satz war ein ziemliches Auf- und Ab. Es ging auch Punkte-technisch recht ausgeglichen vorwärts, wobei Walenstadt immer ein paar wenige Punkte vorlegen konnte, vielleicht nicht zuletzt wegen ein paar sensationellen Einlagen von Tschinä, bei denen sich alle Walenstadter die Hände vor die Augen hielten und den Kopf schüttelten, aber die Zizerer waren offenbar derart verblüfft, dass es zweimal direkt in einem Punkt FÜR Walenstadt resultierte...

Am Ende stand es wieder einmal 24:19, diesmal aber für Walenstadt. Zizers dachte sich wohl, was die können, können wir auch und spielten sich bis auf 24:23 heran. Dann aber endete dieses Spiel stilecht mit einem Service-Fehler Tongue out.

Fotos

Hier nun diverse Impressionen aus dem Spiel und danach...

Block 1
 Block 2
 Spezial-Doppelblock: Aktiv&Passiv
 Einsamer Zizersblock ohne Chance
 Block 3  Block 4
 Erfolgloser Doppelblock
 Gar kein Block
 Block 5  Block 6
 Asynchroner Zizersdoppelblock
 Walenstadter "The Wall"
 Angriff  Zuschauer
 Sprungkraft Macht-Demo!
 Zuschauer-/Ersatzbank
 Schreiberin  Trinken 1
 Gute Laune kurz vor Ende
 Siegestrunk
 Trinken 2  Trinken 3
 Siegespizza 1
 Siegespizza 2

 

Wir danken Zizers für das tolle Spiel und freuen uns über diese hart verdienten 2 Punkte!

 

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
Letzte Aktualisierung ( Sunday, 6. January 2008 )
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.