Member Login

Home
M-U18-2B: schlechter Start in Rückrunde PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Kamer Roland   
Sunday, 2. March 2008

M-U18-2B: 2 Niederlagen in Folge

Die ersten beide Spiele begannen schlecht für uns. Wobei man bei einigen Spielerinnen von Walenstadt Fortschritte feststellen konnte.

Für mehr, wie immer unter Weiter... 

Das erste Rückrundenspiel hat man gegen den Leader March. In der Vorrunde lies man sich Regelrecht mit 3:0 hoch von March abschiessen. Die Stadtnerinnen wollten sich unbedingt verbessern. Unsere B1 Trainerin Claudia war auch anwesend und war bei uns auf Talentsuche.

Das Spiel fing für uns gut  an. 25:19 der erste Satz für Walenstadt. March konnte allerdings ausgleichen zum 1:1 (15:25). March machte dann gleich mit dem Schwung aus Satz 2 weiter und gewann wieder mit 15:25. Es sah wieder nach einer Pleite aus für die Stadtnerinnen. Aber die Mannschaft hat sich auch mental verbessern können und sie rafften sich nochmals zusammen und konnten den 4.Satz mit 25:21 gewinnen. Der 5.Satz war dann auch ziemlich ausgeglichen und endete mit 12:15 für March relativ knapp. March gewann somit glücklich mit 2:3.

2 Wochen später hatte man dann auch noch die 2.platzierten, Eschen Mauren in Berschis als Gegner. Guter Hoffnung ging man in dieses Spiel, denn man hatte gegen March ein sehr gutes Spiel gezeigt.

1. Satz ging wieder schlecht für uns los. 18:25 für Eschen. 2. Satz 25:19 für Walenstadt, wobei wir mit 20:7 in Führung lagen! Dieses Spiel schien gewisse Parallelen zum Marchspiel zu haben. 3. Satz war bis zum 10:13 sehr ausgeglichen, aber Eschen setzte sich dann doch mit 16:25 durch. Im 4.Satz waren die Stadtnerinnen wieder mit 9:8 in Führung. Aus welchem Grund auch immer, setzte sich dann Eschen klar mit 13:25 durch. Somit gewann Eschen Mauren deutlich mit 1:3. Dies konnte man allerdings vor dem Spiel nicht so erwarten und war somit sehr enttäuschend für Walenstadt!

Fazit Trainer: Taten müssen folgen ! !

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
 
< Zurück   Weiter >

Online

Kein Benutzer Online

Die nächsten 5 Spiele

H3 : 17.10.2017 20:30
VBC Walenstadt : VBC Galina 2
D3B : 20.10.2017 20:30
VBC Walenstadt : VBC Glaronia
H3 : 26.10.2017 20:15
VBC Chur 3 : VBC Walenstadt
D3B : 27.10.2017 20:30
VBC Walenstadt : VBC Linth 2
H3 : 30.10.2017 20:30
Volley Zizers : VBC Walenstadt

Sponsoren

Sponsor: Agrola Flums
Sponsor: Landgasthof Linde
Sponsor: St. Galler Kantonalbank
Sponsor: Flumserberg
Sponsor: bauwelt.ch
Sponsor: Wasser- und Elektrizitätswerk Walenstadt
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.