Member Login

Home
Juniorinnen gewinnen bündner Minitour PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Kamer Roland   
Monday, 19. May 2008

Überlegener Turniersieg!

Walenstadt 1 hat überlegen die bündner Minitour 2007/08 in der Kategorie C gewonnen. Als erste Mannschaft überhaupt, seit Anfang der Minitourgeschichte, schaffte das Team mit Laura Cappellari, Naila Becirovic und Michaela Wildhaber das Punkte Maximum von 20 Punkten in allen sechs Turnieren.

Am 17.Mai 2008 fand das letzte Miniturnier der Saison 2007/08 in Chur statt. Wobei gleichzeitig auch die Gesamtwertung aus allen 6 Turnieren bekannt wurde. Die Walenstadter Juniorinnen zeigten nochmals ihr können und wollten Ihre Fortschritte der vergangenen Saison einbringen.

In der Vorrunde der Kategorie C (Jahrgang 1994 und jünger, 3 gegen 3) zeigte sich schon, dass die 6 Stadtner Teams sehr stark sind und Satz um Satz gewannen. So schlossen sage und schreibe 4 Teams von uns, als Gruppenerste die Vorrunde ab. Das bedeutete, dass diese Teams um Rang 1 bis 6 kämpften. Wobei Walenstadt 1 nur noch zu zweit antritt, da sich Laura Cappellari in der Vorrunde verletzte. Sie mussten also die letzten 5 Spiele auch noch zu zweit antreten, was ihr unterfangen, als erste Mannschaft alle sechs Turniere zu gewinnen, massiv gefährdete.

Durch verbissenen Kampf und Teamgeist schafften es die zwei Spielerinnen von Walenstadt1 doch noch, mit der aus der Vorrunde ausser Gefecht gesetzten Spielerin Laura als Coach, auch dieses Turnier zu gewinnen! Wobei die anderen Walenstadter Teams sich auch nicht verstecken mussten, von 33 Mannschaften ergab sich folgende Turnierrangliste: 1.Rang Walenstadt1, 2.Rang Walenstadt2, 4.Rang Walenstadt 3, 5.Rang Walenstadt 5, 14.Rang Walenstadt 6 und 18.Rang Walenstadt 7. Somit wurde dieses Tunier mit einer sehr starken Leistung von allen Teams abgeschlossen!

In der Kategorie A (Jahrgang 1992 und jünger, 4 gegen 4) kämpfte sich auch ein Team durchs Turnier, wobei diese Mannschaft durch grosse Schwankungen in den Sätzen, die Chance verpasste in den vorderen Rängen mit zu kämpfen und schlossen dieses Turnier auf dem 9. Platz ab. Sie zeigten sich durch die ganzen 6 Turniere ziemlich konstant, wobei sie nur an 5 teil nahmen. Aus ihrer Sicht und meiner, wäre manchmal mehr drinnen gelegen. Aber genau aus diesen Situationen lernt man, diese Schwächen in der nächsten Saison auszumerzen. Also schaue ich sehr positiv in die Zukunft.

Die Minitourgesamt-Rangliste kann unter http://www.bvv-gr.ch/minitour_ranking.php besichtigt werden.

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
Letzte Aktualisierung ( Monday, 19. May 2008 )
 
< Zurück   Weiter >

Online

Kein Benutzer Online

Die nächsten 5 Spiele

D3B : 22.11.2017 20:30
VBC Linth 1 : VBC Walenstadt
H3 : 24.11.2017 20:30
VBC Walenstadt : TSV Jona Volleyball (H4)
D3B : 28.11.2017 20:30
VBC Walenstadt : VBC Pfäffikon
D3B : 01.12.2017 20:30
VBC Walenstadt : VBC March 2
H3 : 05.12.2017 20:30
VBC Walenstadt : Pizol Volley

Sponsoren

Sponsor: Agrola Flums
Sponsor: Landgasthof Linde
Sponsor: St. Galler Kantonalbank
Sponsor: Flumserberg
Sponsor: bauwelt.ch
Sponsor: Wasser- und Elektrizitätswerk Walenstadt
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.