Member Login

Home
2. Miniturnier der Saison PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Kamer Roland   
Monday, 27. October 2008

2. Sieg in der Kategorie C!

letzten Samstag fand das 2. Miniturnier der Saison in Arosa statt.

Auch diesmal bei wunderschönem Wetter mussten die Volleyballerinnen in der Halle verweilen und um den Kategoriensieg kämpfen. Bei Walenstadt 1 fragte man sich, ob sie ihren Sieg vom ersten Turnier bestätigen können oder nicht. Da es diesmal ein paar stärkere Gegner in den Gruppen hatte.

 In der Vorrunde konnten sie sich relativ überlegen durchsetzen und kamen als Gruppenerster in die nächste Runde. Dort mussten Sie gegen den zweiten einer anderen Gruppe. Auch dieses Spiel überstanden die 3 Mädels ohne grosse Mühe.

Bei den Rangierungsspielen mussten sie dann allerdings gegen zwei andere Gruppenerste spielen. Das erste Spiel verlief im ersten Satz ausgeglichen, wobei Walenstadt immer wieder in Rückstand kam und am Schluss noch Nerven zeigte, und den Sieg mit 27:25 holte. Im zweiten Satz gings dann im gleichen Stil weiter, Andeer hatte leichten Vorteil. Mitte Satz schlichen ihnen alledrings blöde Fehler ein und Walenstadt konnte mit 25:19 doch noch den Sieg in diesem Spiel holen.

Im zweiten Spiel gings dann gegen die heimische Mannschaft von Arosa. Dieses Spiel war an Spannung fast nicht zu überbieten. Die ersten beide Sätze teilte man sich sehr knapp und so musste man in den 3. entscheidenden Satz. Jetzt wurde dieses Spielfeld zum Hexenkessel, da dieses Spiel das letzte noch auszutragende Spiel war, wurden beide Mannschaften wie wild angefeuert und unterstützt! Beide Mannschaften standen unter enormen Druck, wenn Arosa diesen Satz gewinnt, haben sie auch das Turnier gewonnen. Aber Walenstadt wollte ja auch ihr zweites Turnier gewinnen. Und so ging es ziemlich eng zu und her. Schlussendlich hatte Walenstadt 1 die stärkeren Nerven und gewann auch diesen Satz, allerdings auch sehr knapp. Mit viel Gegenwehr gewann Walenstadt 1 an diesem Tag das 2. Miniturnier vor Andeer 7 und Arosa 2! Herzliche Gratulation ! ! ! Nicht zu vergessen ist die Leistung der zweiten Mannschaft, Walenstat 3, welche auf dem sehr guten 8.Rang abschloss. Diese Mannschaft hatte Spielerinnen welche erst das zweite Jahr Volleyball spielen oder sogar erst angefangen haben. Durch viel Kampfgeist konnten sie sich 7 Punkte sichern!

In der Kategorie A spielte Walenstadt 10 mit. Hier war das Ziel unter die ersten fünf zu kommen. Nach ein paar Hochs und Tiefs konnte man sich schliesslich als Grupen 2. für die Rangspiele qualifizieren. Dort schloss man auf dem sehr guten 4. Rang ab. Man konnte ein paar Verbesserungen zum ersten Turnier beobachten, konnte aber gegen die Mannschaften von Arosa und vorallem gegen Viamala Thusis nicht viel ausrichten. Diese waren wie immer noch eine Liga zu gross.

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
Letzte Aktualisierung ( Saturday, 27. December 2008 )
 
< Zurück   Weiter >

Online

Kein Benutzer Online

Die nächsten 5 Spiele

D3B : 22.11.2017 20:30
VBC Linth 1 : VBC Walenstadt
H3 : 24.11.2017 20:30
VBC Walenstadt : TSV Jona Volleyball (H4)
D3B : 28.11.2017 20:30
VBC Walenstadt : VBC Pfäffikon
D3B : 01.12.2017 20:30
VBC Walenstadt : VBC March 2
H3 : 05.12.2017 20:30
VBC Walenstadt : Pizol Volley

Sponsoren

Sponsor: Agrola Flums
Sponsor: Landgasthof Linde
Sponsor: St. Galler Kantonalbank
Sponsor: Flumserberg
Sponsor: bauwelt.ch
Sponsor: Wasser- und Elektrizitätswerk Walenstadt
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.