Member Login

Home arrow News arrow Allgemeine News arrow H4: Walenstadt - Arosa
H4: Walenstadt - Arosa PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Zeller Max   
Saturday, 22. November 2008

Einklassiker im Volleyballsport ging gestern Freitag über die Bühne. Unsere Herren haben in wildem Schneetreiben das Team aus Arosa empfangen.....

 

 

 

Seit vielen Jahren spielt mann bereits gegen Arosa. Zu den "besseren" Zeiten in der 3. Liga; nun in der Vierten. Das Spiel begann ausgeglichen. Walenstadt kam wie immer etwas langsam in die Gänge. Trotzdem war man stets in Führung und spielte so dahin. Beim Stand von 10:10 dann drei Aufschlagserien. Pirmin Giger mit 4 Punkten in Folge; Max Zeller mit 5 Punkten in Folge und Bertram Weckmann mit 6 Punkten in Folge. Natürlich mit Unterstützung des ganzen Teams und auch des Gegners. Somit war der erste Satz mit 25:13 gewonnen.

Arosa war bisher nicht auf ihr Leistungsvermögen gekommen. Im zweiten Durchgang dann Arosa etwas besser. Walenstadt hatte aber auch einen kleinen Durchhänger und rannte immer 2-3 Punkten hinterher. Dies dann allerdings auch wieder nur bis zum Stand von 13:13. Anschliessend ging Walenstadt in Führung und konnte den knappen Vorsprung halten und noch ausbauen. Hier gilt es zu erwähnen, dass Serkan Yilmaz rund "99 %" seiner Bälle in Punkte umwandelte. Dank gekonnter Feldverteidigung wurde auch der 2 Satz gewonnen. Endergebnis 25:20.

Nach diesem 2 Sätze-Vorsprung war Arosa etwas von der Rolle und brachte kaum noch Gegenwehr. So kam es, dass im 3. Durchgang der Satz sehr rasch entschieden wurde. Mit einem Zwischenstand von 18:6 war der Satzausgang früh vorhersehbar. Allerdings war es wichtig, am Ball zu bleiben, denn Arosa hat sich in der Vergangenheit immer wieder als starken und niemals aufgebender Gegner gezeigt. Aber nicht so am letzten Freitag. Zwar konnte das Resultat noch etwas korrigiert, der Stadtner Sieg aber nicht mehr verhindert werden. Mit 25:15 war der 3. Satz und somit das Spiel gewonnen.  

Es war ein gutes Spiel mit dem bestmöglichen Ausgang für das Heimteam. Wir freuen uns auf das Rückspiel in Arosa, welches wahrscheinlich härter umkämpft sein wird.....

Endergebnis: 3:0 Walenstadt (25:13/25:20/25:15), Spieldauer 57 Min

Arosa: Danuser, Butzerin, Fankhauser, Masson, Kempf, Zimmermann, Krättli, Caluori
Walenstadt: Kalberer, Hässig, Gall, Weber, St. Giger, Mamot, P. Giger, Yilmaz, Brunner, Zeller, Weckmann

Schiri: Nadja Ackermann

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
Letzte Aktualisierung ( Saturday, 27. December 2008 )
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.