Member Login

Home arrow News arrow Aktuell arrow H3: Siegesserie hält an
H3: Siegesserie hält an PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Max Zeller   
Wednesday, 2. February 2011

Siegesserie hält an

 

Die Walenstadter 3. Liga Herren siegten gegen Surselva mit 3:1.

Das Spiel begann hektisch. Walenstadt hatte Mühe in der Annahme und machte einige Eigenfehler. Surselva spielte ebenfalls nicht stark, vermochte aber immer wieder zu punkten. Die Gastgeber waren daher stets in Führung, ohne jedoch zu brillieren. Gegen Satzende kam Walenstadt etwas besser ins Spiel. Für den Satzgewinn reichte es aber nicht mehr. Mit 26:24 sicherte sich Surselva den ersten Durchgang.

Etwas genervt von der mässigen Leistung zeigte Walenstadt in der Folge eine deutliche Aufwärtstendenz. Mit jeweils 25:15 wurden die Sätze zwei und drei klar gewonnen.

Im vierten Durchgang liess Walenstadt nichts mehr anbrennen. Zwar war der Satz bis zur Satzmitte ausgeglichen, mit einigen schönen Spielzügen konnte sich Walenstadt dann aber absetzen und beendete das Spiel mit drei direkten Servicepunkten von Stefan Giger mit 25:14.

Ein wirklich attraktives Match war es nicht. Surselva war wie bereits in der Vorrunde ein unangenehmer Gegner. Dennoch sicherte sich Walenstadt verdient die zwei Punkte und konnte nach einer köstlichen Pizza in Ilanz den Heimweg antreten.

Surselva 2 – VBC Walenstadt   1:3 (26:24 / 15:25 / 15:25 / 14:25) 

Schiedsrichter: Paganini S.  

Surselva 2: (Orlik, Zinsli, Schmucki, Coray, Tschaler, Caduff) 

Walenstadt: (Zeller, Hässig, Giger St., Giger P., Yilmaz, Weber, Loop, Weckmann, Wallrabe, Brunetti)

Bemerkung: Spieldauer 73 Minuten 

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
Letzte Aktualisierung ( Wednesday, 2. February 2011 )
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.