Member Login

Home arrow News arrow Aktuell arrow D2: Sieg im letzten Heimspiel
D2: Sieg im letzten Heimspiel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Katja Hummel   
Friday, 25. February 2011

Sieg im letzten Heimspiel

Die 2. Liga Damen des VBC Walenstadt erkämpften sich in einem sehenswerten Spiel gegen den TSV Jona einen 3:1-Erfolg.

Von Beginn weg sahen die zahlreichen Zuschauer lange und spannende Ballwechsel. Die Führung wechselte ständig, doch  zum Satzende gelangen dem Heimteam die entscheidenden Punkte zum 25:23-Satzgewinn. Jona gab sich jedoch noch nicht geschlagen und erkämpfte sich mit dem 25:18 den 1:1-Satzausgleich. In der Folge spielten die Walenstadterinnen wieder konzentrierter und effizienter. Mit guter Blockarbeit und weniger Eigenfehlern gewannen sie den dritten Umgang mit 25:15. Auch im vierten Satz konnte das Heimteam mit viel Kampfgeist Punkt für Punkt ergattern und somit den 3:1-Sieg ins Trockene bringen. Zusammen mit den treuen Fans gings dann mit einem Apéro zum gemütlichen Teil über. Im März stehen noch zwei Auswärtsspiele im Bündnerland auf dem Programm.

VBC Walenstadt : TSV Jona 3:1 (25:23,18:25,25:15,25:19).

Berschis. –25 Zuschauer. – Schiedsrichter: E. Bärtsch, D. Zindel.

VBC Walenstadt:  Dürst, Jäger, Bruggmann, Giger, Grun, Hummel, Angehrn, Rupf, Benz, Stulz, Wildhaber, Gantner

Bemerkung: Spieldauer:  84  Minuten.

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
Letzte Aktualisierung ( Friday, 25. February 2011 )
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.