Member Login

Home arrow News arrow Aktuell arrow D2: VBC Walenstadt scheitert im Spitzenspiel
D2: VBC Walenstadt scheitert im Spitzenspiel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Katja Hummel   
Tuesday, 13. December 2011

VBC Walenstadt scheitert im Spitzenspiel

Nach sieben Siegen in Serie verlieren die 2.Liga-Volleyballerinnen gegen Untervaz mit einem deutlichen 3:0 ihr erstes Spiel und damit auch die Tabellenführung.

Irgendwie passte an diesem Montagabend nichts zusammen. Von Beginn weg kamen die Stadtnerinnen im Bündnerland nie richtig ins Spiel und fanden kein Rezept gegen die stark auftrumpfende Heimmannschaft. Im ersten Satz gelangen neben zu vielen Eigenfehlern auch einige schöne Aktionen. Die Aufholjagdt beim Stand von 18:8 kam jedoch etwas zu spät und Untervaz entschied diesen Umgang mit 25:21 für sich. Der weitere Verlauf des Spiels ist schnell zusammengefasst: Das Heimteam setzte ihre Gegnerinnen mit platzierten Bällen immer wieder unter Druck und verteidigte ihrerseits stark. Walenstadt schien immer einen Schritt zu spät zu kommen und fand nie den Spielfluss. In den Sätzen zwei und drei erreichten sie jeweils nur zehn Punkte und die Niederlage war Tatsache. Nun gilt es, dieses Resultat möglichst schnell abzuhaken und im kommenden Heimspiel vom Freitag gegen Thusis wieder in gewohnter Stärke aufzutrumpfen.

Untervaz-VBC Walenstadt  (25:21,25:10,25:10)

MZH Untervaz. –20 Zuschauer. – Schiedsrichter: S.Grob, S.Krättli.

VBC Walenstadt:  J.Dürst, A.Jäger, N.Bruggmann, K.Hummel, D.Angehrn, A.Gantner, N.Wildhaber, M.Wildhaber, C.Giger.

Bemerkung: Spieldauer 57 Minuten. 

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
Letzte Aktualisierung ( Tuesday, 13. December 2011 )
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.