Member Login

Home arrow News arrow Aktuell arrow D2: VBC Walenstadt mit zweiter Saisonniederlage
D2: VBC Walenstadt mit zweiter Saisonniederlage PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Katja Hummel   
Saturday, 18. February 2012

VBC Walenstadt mit zweiter Saisonniederlage

In einem spannenden Spiel auf hohem Niveau unterliegen die Sarganserländerinnen nur knapp ihren Gastgeberinnen Mauren Eschen mit 3:2.

Für einmal erwischten die Stadtnerinnen einen guten Start und überraschten ihre Gegnerinnen mit starken Anspielen und variantenreichen Angriffsbällen. Der erste Satz wurde diskussionslos mit 25:7 gewonnen. Die Reaktion der Liechtensteinerinnen  liess jedoch nicht lange auf sich warten. Sie erhöhten das Tempo und kamen immer besser ins Spiel. Walenstadt geriet durch zu viele Eigenfehler schnell in Rückstand und und verlor die nächsten beiden Umgänge relativ deutlich. Im vierten Satz wurde es nochmals spannend und die beiden Teams schenkten sich nichts. Beim Stand von 24:24 erkämpften sich die Walenstadterinnen einen Satzball, den sie souverän verwerteten. Im entscheidenden Satz ging die Berg-und Talfahrt weiter. Nachdem Mauren-Eschen mit 4:1 in Führung gegangen war, erspielten sich ihre Gegnerinnen mit neun Punkten in Folge einen 4:10-Vorsprung. Doch dann riss bei den Stadtnerinnen wiederum der Faden und sie gaben das Spiel mit 15:12 verloren.

Volley Mauren Eschen-VBC Walenstadt (7:25;25:13;25:15;24:26;15:12).

SZU. –25 Zuschauer.

VBC Walenstadt:  J.Dürst, A.Jäger, N.Bruggmann, D.Angehrn, K.Hummel, N.Wildhaber, C.Giger.

Schiedsrichter: A.Heeb, M.Hofmann.

Bemerkung: Spieldauer 104 Minuten.

 

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
Letzte Aktualisierung ( Saturday, 18. February 2012 )
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 VBC Walenstadt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.