, Weckmann Bertram

Herren: Niederlage gegen Surselva

Stadtner Herren ohne Glück mit einer 0:3 Niederlage gegen Volley Surselva

Matchbericht, 3. Liga Herren, Dienstag, 26.10.2021

Stadtner Herren ohne Glück

Am Dienstag starteten auch die Walenstadter 3. Liga Volleyball-Herren in die Saison, und zwar auswärts in Ilanz gegen Volley Surselva. Beide Teams traten mit nur 7 Spielern an, was aber weniger an der aktuellen Zertifikatspflicht sondern eher am allgemeinen Nachwuchsproblem im Herren-Volleyball liegt. Der erste Satz war von Anfang an eine knappe Angelegenheit und auf erfreulich hohem Niveau. Nach einem leichtfertig verspielten Satzball für die Gäste konnte Surselva den Satz doch noch für sich entscheiden mit 26:24. Auch der zweite Satz war unverändert hart umkämpft, was einige fragwürdige Schiedsrichter-Entscheide um so ärgerlicher machte. Erneut waren es am Ende nur zwei Punkte Unterschied, und wieder konnten die Gastgeber den Satz mit 25:23 gewinnen. Erst im dritten Satz gelang es Surselva die Stadtner etwas auf Abstand zu halten, und mit 25:19 realisierte das Heimteam ihren zweiten Sieg, wohingegen Walenstadt mit einer 0:3 Niederlage in die Saison startet.

Details:
Volley Surselva - VBC Walenstadt 3:0 (26:24, 25:23, 25:19)

Ilanz. - 71 Spielminuten. - SR Keller.

Walenstadt: Giger, Kalberer, Loop, Miestereck, Weckmann, Yilmaz, Zeller